DutchEnglishGerman

Fuite Genemuiden-Erweiterung

4-1-unnamed

Für einen großen Tierfutterhersteller in Genemuiden haben wir eine Erweiterung der aktuellen Dampfkesselanlage realisiert. Die Dampfkapazität der aktuellen Dampfanlage reichte für die erhöhte Produktionskapazität des Kunden nicht mehr aus.

Austausch von Dampfkesseln

Aus diesem Grund wurde einer der bestehenden Dampfkessel gegen einen neuen 3-Zug Viessmann M75C mit einer Leistung von 6 Tonnen Dampf pro Stunde bei 13 bar Betriebsdruck ausgetauscht. Die Anlage wird von einer SPS-Steuerung gesteuert. Durch die modulierende Umsetzung der verschiedenen Steuerungen und den Einbau verschiedener Wärmetauscher konnte eine Anlage mit hohem Wirkungsgrad realisiert werden. Zum Beispiel hat der Dampfkessel a Economizer und Rauchgaskondensator. Bei diesen beiden Wärmetauschern wird die gesamte Restwärme der Rauchgase zur Brauchwassererwärmung genutzt. Die modulierende Speisewasserregelung sorgt zudem dafür, dass die Economizer wird während des Betriebs ständig belastet, was zur hohen Effizienz der Anlage beiträgt. 

Anlage ausgestattet mit Weishaupt Gasbrenner

Die Anlage ist mit einem Weishaupt Gasbrenner in Kombination mit einer o²-Sonde ausgestattet. Die o²-Sonde trägt zur Effizienz der Installation bei. Tatsächlich kann der Brennermanager Korrekturen der Verbrennungsverhältnisse vornehmen, um eine effiziente Verbrennung zu gewährleisten. 

Beim Austausch des bestehenden Dampfkessels gegen den neuen hat Kuiper en Zonen BV vorübergehend einen mobilen Dampfkessel aufgestellt wodurch die Belästigung für den Kunden auf ein Minimum reduziert werden konnte. 

Ersatzdampfkessel Tierproduzent
Ersatzdampfkessel Tierproduzent
Ersatzdampfkessel Tierproduzent
Ersatzdampfkessel Tierproduzent