DutchEnglishGerman

Geschichte

Kuiper en Zonen, das älteste Dampfkesselunternehmen der Niederlande: Vom reinen Handwerk zum Familienunternehmen und beeindruckender Innovation.

Stoffer Wubbo Kuiper begann 1918 als Lieferant von Maschinen und Dampfkesseln. Er konnte sich nicht vorstellen, dass sein Urenkel Michel mehr als 95 Jahre später an der Spitze „seines“ Familienunternehmens stehen würde. Stoffer baute das solide Fundament der Firma Kuiper durch die Herstellung und Lieferung von kohlebefeuerten Kesseln, die ihren Weg von Amersfoort in die industriellen Niederlande fanden.

Dank solider Handwerkskunst und hochwertiger Produkte wurde das Unternehmen schnell als zuverlässiger Industriepartner bekannt. Der Erfahrungsschatz, das enorme Fachwissen und die unaufhaltsame Arbeitsmoral sind erhalten geblieben und bilden noch vier Generationen später die treibende Kraft des Unternehmens Kuiper en Zonen.

Das älteste Dampfkesselunternehmen der Niederlande

Kuiper en Zonen ist ein Familienunternehmen und hat reine Handwerkskunst

Geschichte

Ende der 30er Jahre wurde die Firma Kuiper ein Familienunternehmen. Mit der Ankunft der beiden Söhne Geessienus und Wim Kuiper erhielt das Unternehmen den Namen, den es bis heute trägt: Kuiper en Zonen. In dieser Zeit vollzieht sich die größte Veränderung, die die Kesselindustrie bis heute erlebt hat. Kohlefeuerung macht Dampfkesseln mit Ölbrenner Platz. Diese technologische Entwicklung gibt Kuiper en Zonen einen zusätzlichen Impuls. Die Expertise wird weiter ausgebaut und schon bald ist das Unternehmen im In- und Ausland bekannt. Es werden neue Geschäftsräume in Ede erworben, von denen aus Kuiper en Zonen physisch weiter wachsen kann.

Innovation bei Kuiper en Zonen

Begrenzung des Wärmeverlusts mit Kondensatoren of Ökonomisatoren ist heute üblich, war aber damals sehr innovativ. Frank Kuiper, Sohn von Geessienus, vollzog den technologischen Übergang zu den hochwertigen 3-Zug-Dampfkesselanlagen. Kuiper en Zonen hat jetzt alles unter einem Dach: das komplette Paket von Herstellung, Überholung, Vermietung, Lieferung, Wartung und Montage von Dampfkesseln und Kesselzubehör. Das umfassende Wissen und die Expertise sind das schlagende Herz von Kuiper en Zonen. Michel Kuiper, der derzeitige Direktor des ältesten Kesselunternehmens des Landes, schätzt dies als solide Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft.

Kostenlose individuelle Beratung?

Lassen Sie sich unverbindlich von einem unserer Experten individuell beraten. Rufen Sie uns an  0318 – 63 oder füllen Sie das folgende Formular aus.

Cooper and Sons-Team

Unsere neuesten Projekte